In der Haut + Venen Praxisklinik Rosenheim werden zahlreiche dermato-kosmetische Verfahren angeboten. Je nach Problemstellung können auch verschiedene unten aufgeführte Verfahren in Kombination eingesetzt werden. Hierfür steht ein umfassendes Sortiment von modernen Lasersystemen zur Verfügung.

• Botulinumtoxin-A-Therapie
Botulinumtoxin wird von uns zur Korrektur und Glättung von mimischen Gesichtsfalten, zur Behandlung bei Migräne und bei übermäßigem Schwitzen eingesetzt. Bei starker Schmerzempfindlichkeit erfolgt vor der Injektion eine örtliche Betäubung durch Betäubungscreme.

• Hyaluronsäure-Filler
Zur Augmentation (Füllen) von tieferen Falten oder Narbendefekten kommen häufig Hyaluronsäure-Filler zum Einsatz. Bei wiederholt auftretenden Herpesinfektionen ist zuvor eine medikamentöse Prophylaxe durchzuführen. Vor der Behandlung erfolgt eine örtliche Betäubung durch Betäubungscreme oder eine Leitungsanästhesie, ähnlich wie beim Zahnarzt.

• Chemical Peel (Schälbehandlung)
Zur Behandlung von Pigmentverschiebungen, von Akne oder Narben verwenden wir natürliche Fruchtsäuren zur Schälbehandlung auch in Kombination mit Trichloressigsäure (30%).

• Mikrodermabrasion
Ebenfalls zur Behandlung von Akne, Rosazea, Narben und Pigmentverschiebungen sowie im Rahmen der Anti-Aging-Behandlung führen wir die Mikrodermabrasion in Kombination mit erstklassigen Produktlinien wie Reviderm durch.

• Erb:Yag-Laser
Zum Abtragen und zur Operation von störenden Hautveränderungen mit höchster Präzision und bestmöglichem kosmetischem Ergebnis kommt der Erb:Yag-Laser zum Einsatz.

• Nd:Yag-Laser
Für die Behandlung von Gefäßveränderungen wie geplatzten Äderchen im Gesicht, Blutschwämmchen oder Besenreisern steht der Nd:Yag-Laser zur Verfügung.

• Q-switched-Nd:Yag-Laser
Dieser Laser dient zur Behandlung von Pigmentveränderungen wie Altersflecken oder Tätowierungen.

• Fraxel-CO2-Laser
Dieser Laser zeichnet sich aus durch seine Effektivität in der Falten- und Narbenbehandlung, Rejuvenation und Straffung der Haut.

• Argonlaser
Der Argonlaser wird u.a. zur Abtragung von speziellen, besonders blutgefäßreichen Tumoren eingesetzt.

• Photosilk-IPL (Enthaarungsbehandlung)
Das Photosilk-System gehört zu den hochenergetischen, gepulsten Blitzlampen und zählt zu den besten Geräten bei der Therapie von störendem Haarwuchs.

• Endermologie (LPG®)
Die Endermologie/Lipomassage kommt bei der Therapie von störenden Fettpölsterchen, der Cellulite und des Lipödems (schmerzhafte Fettpolster an den Oberschenkelaußenseiten, Knieinnenseiten und Fesseln sowie Neigung zu blauen Flecken) zum Einsatz. Es handelt sich um ein sehr bewährtes und lange erprobtes System, das ohne Operation ausgezeichnete Ergebnisse erzielen kann.

  • Praxis

    Brixstraße 1 (im Stadtcenter)
    83022 Rosenheim

    Telefon: 08031 / 23 02 33
    Telefax: 08031 / 23 02 35
  • Sprechzeiten

    • Mo-Fr
      8.00-12.00 Uhr
    • Mo/Do
      14.00-17.30 Uhr
    • Dienstag
      16.00-19.00 Uhr
  • Telefonzeiten

    • Mo-Fr
      8.30-11.00 Uhr
    • Mo/Do
      14.30-17.00 Uhr
    • Dienstag
      16.00-18.30 Uhr